Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V. Powered By GSpeech

Theo-Hespers-Stiftung e.V.

"Die Erneuerung der
Lebensverhältnisse
ist aber nur dann praktisch
durchführbar, wenn ihr eine
neue Gesinnung zu Grunde liegt."
Theo Hespers 1938

Liebe Besucher

icon lautsprecher GruenSie können den Text markieren und vorlesen lassen.

Seitenaufrufe

Anzahl
2176187

WEB-TIPPS

Dennis & Kim

Audio Polit-Novella "Denis und Kim"

Audio-Polit-Novela

Eine Liebesgeschichte in 12 Folgen

Kein Sex mit Nazis? Die 17-jährige Kim, seit einiger Zeit in rechtsextremen Kreisen unterwegs, und der ebenfalls 17-jährige Dennis, Gymnasiast mit gänzlicher anderer Weltanschauung, verlieben sich Hals über Kopf. Die Geschichte nimmt ihren Lauf … Eine Audio-Novela der Bundeszentrale für politische Bildung.

 Logo Bundeszentrale für politische Bildung

Alle Folgen zum Herunterladen

Dennis & Kim - Der Trailer | Trailer herunterladen (mp3, 1,66 MB)

Folge 1: Und Bäng! | 6 Min. 04 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 8,34 MB)
Folge 2: Falsche Seite | 4 Min. 46 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 6,55 MB)
Folge 3: Vollmacke | 5 Min. 57 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 8,18 MB)
Folge 4: Bekenntnisse | 6 Min. 01 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 8,26 MB)
Folge 5: Es knallt | 5 Min. 17 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 7,26 MB)
Folge 6: Versöhnung | 5 Min. 11 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 7,12 MB)
Folge 7: Fliegen | 5 Min. 26 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 7,48 MB)
Folge 8: Im Bett mit Nazis | 6 Min. 04 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 6,55 MB)
Folge 9: Guten Abend Frau Baumann | 4 Min. 35 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 6,30 MB)
Folge 10: Nur noch einmal | 6 Min. 53 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 9,46 MB)
Folge 11: Du bist raus! | 4 Min. 37 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 6,35 MB)
Folge 12: Komm zurück | 6 Min. 33 Sek. | Folge herunterladen (mp3, 8,99 MB)

 

Verstärkte Angriffe auf unsere Demokratie

Die Weimarer Republik (1918-1933) lässt grüßen

ths logoErst "Pro Köln", dann "Pro NRW", "Pro Deutschland", "Die Rechte", „Die Freiheit“ "Identitäre Bewegung", "Maskulisten" nun der "Der Dritte Weg" und die „AfD – Alternative für Deutschland“

In der heutigen Zeit der nicht überwundenen europäischen Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-,  bzw. Bankenkrise wittern nationalkonservative, rechtspopulistische und rechtsradikale Kader die Chance, durch eine in deren Sinne breit aufgestellte Parteienlandschaft unsere freiheitlich-demokratische und soziale Grundordnung auszuhöhlen.

Weiterlesen: Verstärkte Angriffe auf unsere Demokratie

Rechtsextreme Meinungsmache ist nicht nur männlicher Natur!

Werden Frauen ideologisch mißbraucht? Läge der Grund weiblicher Agitation, nebst organisatorischer Unterstützung der rechtsextremen Szene, an der mitunter emotionalen oder auch wirtschaftlichen Abhänigkeit  vom vermeintlich "starken Geschlecht" ? Oder hat die heutige Frau ein Feindbild aufgebaut? Fragen, die es gilt aufzugreifen.

Die beiden nachfolgend verlinkte Artikel stetzen sich mit dem Thema auseinander.

Artikel bei Zeit Online.de und

Neu!www.bnr.de/content/die-front-der-frauen

Wie gehen wir mit der neuen Entwicklung im rechtsextremen Spektrum um?

Referat als Einstieg in die Problematik

(Grundlage: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung "  Die Mitte in der Krise")

1. Rechtsextremes Spektrum

Dieser Begriff ist von mir bewusst gegenüber dem Begriff Rechtsextremismus gewählt worden.
Der Letztere umfasst rechtsextreme Parteien, Vereine und Gruppierungen sowie deren Mitglieder und Einzeltäter.
Das rechtsextreme Spektrum beinhaltet zusätzlich rechtsextreme Äußerungen, Parolen und Stammtischsprüche.
Definition (Seite 18, Die Mitte in der Krise)

Weiterlesen: Wie gehen wir mit der neuen Entwicklung im rechtsextremen Spektrum um?

Unser Kommentar zur NPD-Schulhof-CD

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat festgestellt, dass sie leider keine rechtliche Möglichkeit hat, die sogenannte Schulhof-CD der rechtsextremen NPD zu verbieten.

Obwohl die Texte auf der CD weder verbotene rechtsextreme Sprüche enthalten noch zur Gewalt aufrufen, ist gleichwohl die politische Botschaft geschickt zwischen den Zeilen versteckt.

Jetzt sind Eltern, Schule und Lehrer gefordert. Jede Schule kann die Verteilung der CDs auf ihrem Schulgelände verbieten.

Die Lehrerinnen und Lehrer sollten mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht die Texte der Songs und Interviews auf der CD besprechen, um sowohl versteckte Demokratiefeindlichkeit als auch Menschenverachtung deutlich zu machen.

Interessant hierzu ist der Artikel 18 [Grundrechtsverwirkung] des Grundgesetztes der BRD

Mensch, Frau Nora!

Gastbeitrag von Nora Hespers

Nora Hespers ist freie Journalistin, Bloggerin (sic) und Podcasterin

Mensch Frau NoraSeit Wochen beobachte ich still, was da draußen auf den Straßen passiert. Nur selten spreche ich über meine Gedanken dazu. Aber ich glaube, es ist an der Zeit, über das zu sprechen, was in mir vorgeht. Denn mir ist seit ich diesen Job mache sehr bewusst, was ich da tue. Vor allem bin und war ich mir immer der Gefahren bewusst, die dieser Job mit sich bringt. Denn ich bin in dem Bewusstsein aufgewachsen: Wer sich öffentlich politisch äußert, riskiert den Tod. Natürlich nicht in einer Demokratie. Aber was, wenn diese Demokratie irgendwann nicht mehr existiert? Was dann?

Erstveröffentlichung am 9.09.2018 auf mensch-frau-nora.de

 

Wider die Angst

9. September 1943 – in den frühen Morgenstunden wird in Berlin-Plötzensee der politische Häftling Theodor Franz Maria Hespers hingerichtet. Er wird mit einem Drahtseil um den Hals an einem Fleischerhaken erhängt. Zusammen mit drei weiteren Häftlingen. Vor ihm und nach ihm werden es noch viele, viele mehr sein. Er stirbt in den Blutnächten von Plötzensee. Er hinterlässt eine Frau und einen Sohn – meinen Vater.

75 Jahre ist das jetzt her. Und hier sitze ich. Eine deutsche Journalistin. Weiß, weiblich, gut gebildet trotz einer Herkunft als Arbeiterkind und damit unglaublich privilegiert. Hier sitze ich und genieße, wofür mein Großvater gekämpft und mit seinem Leben bezahlt hat: Demokratie und Freiheit.

Weiterlesen: Mensch, Frau Nora!

Dieter Hildebrandt sagte...

Bereits am 4. August 2000, äußerte sich Dieter Hildebrand beim Radiosender Deutschlandfunk im Gespräch mit Bettina Nutz zu einem möglichen Verbot der NPD wie folgt:

"Das ist die permanente Hilflosigkeit diesem Thema gegenüber und zwar seit 30 Jahren. Seit 40 Jahren, eigentlich seit Adenauer!

Das ist für mich das Ergebnis einer Nichtentscheidung zu diesem Thema. Das heißt, das ist eine Feigheit, das ist eine Feigheit dieser Republik gegenüber diesem Rechtsradikalismus, den es immer gegeben hat und (...)"

Gastkommentar zum BGH-Urteil "Schulhof-CD"

Aufmerksam solten wir als LehrerInnen sein, wenn SchülerInnen durch ihre Kleidung, ihre Unterrichtsbeiträge, Sticker und Aufnäher Sympathie für extremistische menschenverachtende Positionen zeigen.

Weiterlesen: Gastkommentar zum BGH-Urteil "Schulhof-CD"

Nora Hespers

Ein Blog über das Leben des Widerstandskämpfers Theo Hespers und seiner Nachfahren von Nora Hespers.

Monitoring

Screenshot
 

"Wir haben etwas zu verteidigen. Fangen wir damit an."

Dauer: 01:59min

zum Beitrag:

VERFASSUNGSSCHUTZBERICHT 2017: DIE ZEITREISE DES INNENMINISTERIUMS > www.belltower.news

26.07.2018

→ Mehr Monitoring-Beiträge

Inhaltssuche

We are like the autumn´s leaves - Driven over dusty roads -

Ausschnitt Klosterkirche16 02 2018

Text: Dirk Hespers sen.

Melodie: Dirk Hespers jun.

aufgeführt am 16.02.2018

in der Klosterkapelle Franzikanerkirche St. Barbara (Mönchengladbach)

icon lautsprecher Gruen abspielen

Nachrichten

aus unserer Republik und darüber hinaus. Redaktion: BLICK nach RECHTS | STÖRUNSMELDER |

WIKIPEDIA

Dt. Grundgesetz

 

(1) Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates.

(2) Die Erziehungsberechtigten haben das Recht, über die Teilnahme des Kindes am Religionsunterricht zu bestimmen.

(3) Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen mit Ausnahme der bekenntnisfreien Schulen ordentliches Lehrfach. Unbeschadet des staatlichen Aufsichtsrechtes wird der Religionsunterricht in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften erteilt. Kein Lehrer darf gegen seinen Willen verpflichtet werden, Religionsunterricht zu erteilen.

(4) Das Recht zur Errichtung von privaten Schulen wird gewährleistet. Private Schulen als Ersatz für öffentliche Schulen bedürfen der Genehmigung des Staates und unterstehen den Landesgesetzen. Die Genehmigung ist zu erteilen, wenn die privaten Schulen in ihren Lehrzielen und Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Ausbildung ihrer Lehrkräfte nicht hinter den öffentlichen Schulen zurückstehen und eine Sonderung der Schüler nach den Besitzverhältnissen der Eltern nicht gefördert wird. Die Genehmigung ist zu versagen, wenn die wirtschaftliche und rechtliche Stellung der Lehrkräfte nicht genügend gesichert ist.

(5) Eine private Volksschule ist nur zuzulassen, wenn die Unterrichtsverwaltung ein besonderes pädagogisches Interesse anerkennt oder, auf Antrag von Erziehungsberechtigten, wenn sie als Gemeinschaftsschule, als Bekenntnis- oder Weltanschauungsschule errichtet werden soll und eine öffentliche Volksschule dieser Art in der Gemeinde nicht besteht.

(6) Vorschulen bleiben aufgehoben.

 

VSB 2017

© Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Titelbild Verfassungsschutzbericht 2017

aktueller

Verfassungsschutzbericht

2017 (>PDF)

VSB NRW 2016

Cover VSB NRW 2016

aktueller NRW-

Verfassungsschutzbericht

2016 (>PDF)

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech