Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V. Powered By GSpeech

Über Lucke, AfD, Nazis und den Ausstieg

Rechtsextremismus |

Warum es bequem ist, ein Nazi zu sein

Logo FR

 

Lucke wird immer nachgesagt, er sei liberal gewesen. 
Das ist völliger Quatsch. Er hat es strategisch hingenommen, dass von Anfang an die ausländerfeindlichen Strukturen in der AfD Fuß fassen konnten. →

Lucke sprach immer von „Einzelfällen“, aber wie André Poggenburg und Björn Höcke drauf sind, hat er genau gewusst. Mittlerweile ist meiner Einschätzung nach Höcke die mächtigste Person in der AfD. Ob Leute wie Alice Weidel gemäßigter sind oder nicht, ist egal, denn alle in der AfD nutzen rassistische Strategien, da kann sich niemand rausreden. Ich habe mit Leuten geredet, die aus der AfD ausgestiegen sind, die sagen, die Macht des völkisch-nationalistischen Flügels werde völlig unterschätzt.

zum Artikel >>> www.fr.de

zum Thema >>> Das Monster AfD - Späte Leuterung

(Video | ARD/Panorama - Dauer 3:18min)

"Wenn ich gewusst hätte, wie das ausgeht - hätte ich das nicht gemacht! Dann hätte ich die AfD untergehen lassen!"

Hans-Oflaf Henkel (Ex-BDI-Präsident)

zum Thema >>> Verstärkte Angriffe auf unsere Demokratie

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech