Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V. Powered By GSpeech
Die Rheinische Post hat am 19.11.2011 die 147 Opfer rechtsextremistischer Gewalt in chronologischer Reihenfolge mit Datum, Namen und kurzem Hintergrund veröffentlicht und uns ebenfalls zur Verfügung gestellt.
Die Opfer wurden von Rechtsextremisten erschossen, erstochen, oder zu Tode gehetzt. Diese Blutspur verzeichnet allein 24 Morde in Nordrhein-Westfahlen.
Wir stellen Ihnen nun diese Chronologie als PDF-Download bereit.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech