Theo-Hespers-Stiftung e.V.

"Die Erneuerung der
Lebensverhältnisse
ist aber nur dann praktisch
durchführbar, wenn ihr eine
neue Gesinnung zu Grunde liegt."
Theo Hespers 1938

Vorstand

Ehren- und Gründungsvorsitzender

Dietrich Hespers

Vorsitzender

Ferdinand Hoeren

stellvertretende Vorsitzende

Jutta Finke-Gödde
Franziska Suffenplan-Göbels
Karl Boland

Schatzmeisterin

Therese Viehof

Schriftführer

Axel Rayczik

Beisitzer

Dirk Hespers

1. Mai - Tag der Arbeit 2012

Erstmalig haben wir uns bei der 1. Mai-Kundgebung auf dem Rheydter Marktplatz mit einem eigenen Stand präsentiert.

400x300 1Dieser wird uns in den nächsten Jahren als Anlaufstelle für unsere Mitglieder und Interessierte dienen können. Ein Gedankenaustausch, das Pflegen bzw. das Auffrischen alter Freundschaften kann so in einem feierlichen Rahmen zum Maifeiertag sehr erleichtert werden.

Wir werden noch weiter an unserem Präsentationsbild feilen und für das nächste Jahr unser Informationsmaterial stetig erweitern. Vielleicht trifft man sich auf einem der kommenden im Mönchengladbacher Stadtgebiet stattfindenen Veranstaltungen auf denen wir ebenfalls unser Zelt aufgeschlagen haben...

400x300 2

400x300 3

400x300 4

 

27. Januar Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus (2016)

mgb logoSehr geehrte Damen und Herren,

am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz‐Birkenau befreit. Im Jahr 2005 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 27. Januar zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. In Deutschland wird bereits seit 1996 an diesem Tag
der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam diesen Tag in einer Gedenkstunde zu begehen.
Tag : Mittwoch, 27. Januar 2016
Zeit : 18:30 Uhr (geplantes Ende 19:30 Uhr)
Ort : Citykirche, Alter Markt Mönchengladbach

Programm

Musik – gestaltet von Jürgen Löscher
Begrüßung – Uwe Reindorf (Citykirche)
Musik
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus – Ferdinand Hoeren
Musik
Aktuelle Asylpolitik – Alex Mischa
Musik
Aktuelle Situation der Flüchtlinge in unserer Stadt – Dr. Jürgen Wintgens
Musik
Unsere Verantwortung – Rolf Hock
Musik – Dirk Hespers (Junior)


Mit freundlichen Grüßen
Die Veranstalter:
Arbeitskreis Asyl der Hauptpfarre
Citykirche Mönchengladbach
Flüchtlingsrat Mönchengladbach e.V.
Gesellschaft für Christlich‐Jüdische Zusammenarbeit MG e.V.
Theo‐Hespers‐Stiftung e.V.

Inhaltssuche

Nachrichten

aus unserer Republik und darüber hinaus. Redaktion BLICK NACH RECHTS

Nachrichten (2)

aus unserer Republik und darüber hinaus. Redaktion STÖRUNGSMELDER

Dt. Grundgesetz

(1) Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit. Ihre Gründung ist frei. Ihre innere Ordnung muß demokratischen Grundsätzen entsprechen. Sie müssen über die Herkunft und Verwendung ihrer Mittel sowie über ihr Vermögen öffentlich Rechenschaft geben.

(2) Parteien, die nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, sind verfassungswidrig. Über die Frage der Verfassungswidrigkeit entscheidet das Bundesverfassungsgericht.

(3) Das Nähere regeln Bundesgesetze.

Werbung