Theo-Hespers-Stiftung e.V.

"Die Erneuerung der
Lebensverhältnisse
ist aber nur dann praktisch
durchführbar, wenn ihr eine
neue Gesinnung zu Grunde liegt."
Theo Hespers 1938

Satzung (Auszug)

Hauptpunkte der Vereinssatzung

  • Historische Aufarbeitung des Widerstandes und
  • Gegenwartsbezogene Bekämpfung von
  1. Neofaschismus
  2. Rechtsextremismus
  3. Rassismus
  4. Fremdenfeindlichkeit
  5. Hass und Gewalt
  • Auszug aus der Vereinssatzung

§2 Vereinszweck

Zweck der Stiftung ist es, das Andenken an den Mönchengladbacher Widerstandskämpfer Theo Hespers zu bewahren und in seinem Sinne gesellschaftlich aktiv zu sein. Sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Zweck des Vereins ist es, die gemeinnützige Zwecke im Sinne des § 52 Abs. 2 Ziffer 1 und 3 A.O. insbesondere durch folgende Maßnahmen zu verwirklichen:

  1. das Andenken an Theo Hespers zu wahren und seinen politischen Widerstandskampf gegen den Nationalsozialismus aus christlicher, sozialer und demokratischer Überzeugung die gebührende Anerkennung zu verschaffen;
  2. über den Widerstand gegen Nationalsozialismus und Faschismus veröffentlichte Dokumente und Literatur zu sammeln, ggfs. diese zu publizieren und in einer Bibliothek in der Stadt Mönchengladbach der Öffentlichkeit zugänglich zu machen;
  3. über die soziale Bewegung und über den antifaschistischen Kampf am linken Niederrhein Material zu sammeln, mit Zeitzeugen Kontakt aufnehmen, Veröffentlichungen über diese Arbeit zu publizieren und Veranstaltungen durchzuführen;
  4. über die Entwicklung der Jugendorganisationen der Kirchen und der „Bündischen Jugend“, vor allem über deren Einstellung zum Nationalsozialismus, Material zu sammeln, diese zu veröffentlichen und zu archivieren;
  5. über die aktuelle neofaschistische Entwicklung sowie über Gewalt und Hass in Deutschland und darüber hinaus internationale Beobachtungen anzustellen.

Mitgliedschaft

Liebe Besucher,

wenn Sie von unserem Stiftungszweck überzeugt werden konnten, freuen wir uns. Wir finanzieren die Arbeit der Stiftung ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden (abzugfähig durch das Finanzamt).

Alle Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und erhalten auch keinerlei Aufwandsentschädigung. Daher würden wir uns sehr freuen Sie als Mitglied begrüßen zu können. 

Wenn Sie Spenden wollen, teilen wir Ihnen das Spendenkonto gerne auf Anfrage mit.

Danke!

Theo-Hespers-Medaille

Theo-Hespers-PlaketteDie Theo-Hespers-Stiftung e.V. würdigt durch die Verleihung der Theo-Hespers-Medaille Menschen, die sich durch Ihr Engagement für die Demokratie und gegen den Rechtsextremismus besonders verdient gemacht haben.

MedallieRueckseite

Mit der Theo-Hespers-Plakette wurden seither ausgezeichnet:

Weiterlesen: Theo-Hespers-Medaille

Vorstand

Ehren- und Gründungsvorsitzender

Dietrich Hespers

Vorsitzender

Ferdinand Hoeren

stellvertretende Vorsitzende

Jutta Finke-Gödde
Franziska Suffenplan-Göbels
Karl Boland

Schatzmeisterin

Therese Viehof

Schriftführer

Axel Rayczik

Beisitzer

Dirk Hespers

1. Mai - Tag der Arbeit 2012

Erstmalig haben wir uns bei der 1. Mai-Kundgebung auf dem Rheydter Marktplatz mit einem eigenen Stand präsentiert.

400x300 1Dieser wird uns in den nächsten Jahren als Anlaufstelle für unsere Mitglieder und Interessierte dienen können. Ein Gedankenaustausch, das Pflegen bzw. das Auffrischen alter Freundschaften kann so in einem feierlichen Rahmen zum Maifeiertag sehr erleichtert werden.

Wir werden noch weiter an unserem Präsentationsbild feilen und für das nächste Jahr unser Informationsmaterial stetig erweitern. Vielleicht trifft man sich auf einem der kommenden im Mönchengladbacher Stadtgebiet stattfindenen Veranstaltungen auf denen wir ebenfalls unser Zelt aufgeschlagen haben...

400x300 2

400x300 3

400x300 4

 

Unterkategorien