Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Theo-Hespers-Stiftung e.V. Powered By GSpeech

Nachruf der Theo-Hespers-Stiftung e.V. zum Tod von Dietrich "Dirk" Hespers

Bild: ScherenschnittUnser Gründungs- und Ehrenvorsitzender Dietrich „Dirk“ Hespers ist am 31. Januar 2018 für uns unerwartet verstorben.

Er wurde 86 Jahre alt und hatte noch wenige Tage zuvor einer Schulklasse von seinen Erlebnissen berichtet – und wie immer, wenn er seine eigenen Erlebnisse in der Nazizeit erklärte, seine Gitarre dabei und die Lieder des Widerstandes gesungen. Es war ihm ein Anliegen, gerade jungen Menschen die Schrecken eines diktatorischen Regimes deutlich zu machen.

Als Kind hatte er Flucht und Verfolgung erlebt, weil sein Vater, der Widerstandkämpfer Theo Hespers, als aktiver Gegner der Nationalsozialisten seine Familie mit ins Exil genommen hatte, um sie zu schützen. Er hat erlebt, wie sein Vater verraten und 1942 verhaftet wurde. Als Zwölfjähriger hat er den zum Tode verurteilten Vater im Gefängnis besuchen können, der 1943 hingerichtet wurde.

Diese Erlebnisse haben Dirk geprägt.

 

In der Sorge um das erneute Aufflackern radikalen Gedankengutes gründete er 1993 mit fünf Freunden unsere Theo-Hespers-Stiftung. Aufgabe der Stiftung ist es, das Andenken an Theo Hespers aufrecht zu erhalten und gegen alle extremistischen Gefährdungen unserer Demokratie zu kämpfen. Auch als Ehrenvorsitzender hat es sich Dirk nicht nehmen lassen, alle Aktivitäten der Stiftung mit Rat und Tat zu begleiten.

Er hat uns gemeinsam mit Dr. Hans Ebeling, einem Mitstreiter seines Vaters im Widerstand, sowohl das Buch „Jugend contra Nationalsozialismus“ (die Sammlung der „Rundbriefe“ und „Sonderinformationen deutscher Jugend“) als auch den Sammelband „Kameradschaft – Schriften Junger Deutscher“ (mit allen Broschüren) hinterlassen.

Außerdem hat er die Langspielplatte „Wir sind so sehr verraten – Lieder aus einer Zeit des Widerstandes gegen eine Diktatur“ mit seiner Band „dirk & makkers“ gestaltet.

 

Wir freuen uns, dass er die Umbenennung der Gesamtschule Stadtmitte in Theo-Hespers-Gesamtschule und die Enthüllung des Denkmals für seinen Vater Theo Hespers vor dem Gelände dieser Schule noch erlebt hat.

Im Namen des Vorstandes
Ferdinand Hoeren (Vorsitzender)
 
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech