Theo-Hespers-Stiftung e.V.

"Die Erneuerung der
Lebensverhältnisse
ist aber nur dann praktisch
durchführbar, wenn ihr eine
neue Gesinnung zu Grunde liegt."
Theo Hespers 1938

Theo-Hespers-Stiftung e.V.

Renaissance: Nazis mögen jetzt wieder "New Balance"

- weil sich die Firma pro Trump positionierte

Logo: Washington PostWe live in crazy times: Neo-Nazis have declared New Balance the ‘Official Shoes of White People’

Die ganze New Balance Feuerprobe, so bizarr sie auch ist, ist insbesondere gerade jetzt relevant in einer Zeit, in der Webseiten wie Google und Facebook daraufhin untersucht werden, inwieweit sie es erlauben, dass falsche Informationen auf fake Nachrichten-Seiten ungeprüft sich verbreiten und millionenfach angesehen werden."

zum Artikel auf >>>www.washingtonpost.com

Renaissance: Nazis mögen jetzt wieder "New Balance" - weil sich die Firma pro Trump positionierte

logo netz gegen nazisEine Marke erregt im Zuge der Trump-Wahl besonderes Aufsehen: New Balance. Nach der Wahl hat deren Pressesprecher eine positive Bewertung Trumps geäußert - bei vielen Fans kam das überhaupt nicht gut an.

Auf Twitter fingen sie an, ihre Sneaker öffentlich zu verbrennen. Nun hat allerdings auch die Gegenseite reagiert: Wie die Washington Post berichtet, hat mindestens ein Neonazi-Blogger New Balance zum "offiziellen Schuh der Weißen" erklärt. Es handle sich ab sofort um die neue "Uniform". Schon früher hat New Balance sich bei Neonazis einiger Beleibtheit erfreut, da das "N" im Logo als Anlehnung an den Nationalismus verstanden werden konnte. New Balance selbst hatte sich davon distanziert. >>>www.netz-gegen-nazis.de